K.Wolf, Deutschland & Europa: gestern & heute

In Zeiten, in denen sich die Stimmen mehren, die - wenn auch nicht immer gleich öffentlich - den Zusatz "Konrad Wolf" am Namen der Hochschule für Film und Fernsehen abschaffen wollen, wird im Verlauf von zwei Tagen der Person, dem Werk und der Wirkung in einem aktiven und zukunftsweisenden Dialog gedacht.

Das ist Grund genug, auf das Programm Konrad Wolf, Deutschland und Europa
an dieser Stelle nochmals hinzuweisen und zur Beteiligung an dieser Diskussion aufzurufen.

(Programm_KW_05-2.pdf)
all rights reserved
Herunterladen (31.5 kB)

beigefügte Dokumente