HD-Start für XBOX 360 Spieler

Für alle Zeitungsleser hat dieser Tag begonnen mit einer neuen Ausgabe des MEDIA MARKT Werbe-Magazins, das auf der gesamten Titelseite mit der Xbox 360 als "Bester Spielmacher aller Zeiten" aufmacht: mit "Sensationeller Grafik", "in HD (High Definition) und 16:9 Breitbildformat" [1].

So kann sich die XBOX-Crew sogar als "Geburtshelfer für HDTV in Deutschland" [2] lobpreisen lassen, während andere potenzielle Einsatz-Szenarios, vom T-Com-Haus [3] mit T-Vision und Gamesload bis Premiere HD [4], offensichtlich noch einige ihrer Hausaufgaben zu machen haben.

Und für ausgesuchte eingeladene Gäste endete dieser Tag mit der abendlichen Eröffnung der XBOX 360 Launch Party in Berlin - mit kurzen knackigen Reden...

all rights reserved

... hier von Jens Hoffmann, Head of Sales & Channel Marketing...

all rights reserved

... und viel Applaus: hier für Martin Bachmayer, Head of Marketing Home & Entertainment Division (und inmitten: Stephan Brechtmann, Director Home & Entertainment Division).

Nachfolgend:
- der Text eines der Launch-Party-Glücks-"cookies" [5]
- 4.843 Zeichen Pressetext von der Fink & Fuchs Public Relations AG pur
- 1 Agenturfoto von der Media-Zone Blick auf den Alex
- 1 Agenturfoto von der Bühne mit Blick auf die Arena
- Auszüge aus der Xbox Live Profilierung
- die Zusammenfassung einer der ausführlichsten Vorab-Rezensionen in der deutschsprachigen Online-Landschaft.

PS. Die oben abgebildete - erstmals hochformatige - VISA-card wird ab dem 19. Dezember 2005 "in echt" von der Landesbank Berlin - jeweils mit einem "Picture-Upgrade" im Wert von je 9,99 € an die ersten 360 Picturecard Antragssteller - ausgegeben werden.


all rights reserved

Microsoft gibt Line-up für europäischen Xbox 360-Launch bekannt

Fünfzehn Titel leiten den Start in die nächste Konsolengeneration ein

14. November 2005 - Willkommen in der Zukunft, willkommen in der nächsten Generation des Videogaming! Microsoft hat heute 15 Xbox 360-Games aller populären Genres sowie 13 Xbox 360-Accessoires angekündigt, die zum Europa-Launch der Next Generation-Konsole am 2. Dezember erhältlich sein werden. Exklusive Titel wie "Project Gotham Racing 3" (MGS-Bizarre Ltd.), "Perfect Dark Zero" (MGS-Rare Ltd.), "FIFA 06: Road to FIFA World Cup" (Electronic Arts), Lizenztitel wie "Need for Speed: Most Wanted" (EA), "Tiger Woods PGA TOUR" 06 (EA) sowie Blockbuster wie "Kameo: Elements of Power" (MGS-Rare Ltd.), Peter Jackson’s King Kong: The Official Game of the Movie (Ubisoft) oder ³Amped 3² (2K Sports) bilden das mächtigste Spiele-Line-up in der Konsolengeschichte.
Folgende Xbox 360-Spiele werden spätestens zum Konsolen-Launch am 2. Dezember in Europa in den Geschäften stehen*:

-  Amped 3 (2K Sports)
-  Call of Duty 2 (Activision)
-  FIFA 06: Road to FIFA World Cup (Electronic Arts)
-  GUN (Activision)
-  Kameo: Elements of Power (Microsoft Game Studios)
-  Perfect Dark Zero (Microsoft Game Studios)
-  Peter Jackson’s King Kong: The Official Game of the Movie (Ubisoft)
-  Madden NFL 06 (Electronic Arts)
-  NBA Live 06 (Electronic Arts)
-  Need for Speed: Most Wanted (Electronic Arts)
-  Project Gotham Racing 3 (Microsoft Game Studios)
-  Quake 4 (Activision, id Software und Raven Software Corp.)
-  Tiger Woods PGA TOUR 06 (Electronic Arts)
-  Tony Hawk’s American Wasteland (Activision)

Doch damit ist die eindrucksvolle Reihe spektakulärer Veröffentlichungen von Xbox 360-Titeln, allesamt optimiert für High-Definition-Gameplay, keineswegs beendet. Herausragende Spiele wie "Dead or Alive 4" (Tecmo/MGS), "The Elder Scrolls: Oblivion" (Bethesda) und "Ridge Racer 6" (Namco) werden in den Wochen nach dem Launch in den Händlerregalen stehen.

"Die nächste Generation des Videogaming beginnt in Europa am 2. Dezember und noch nie war es so spannend, Spieler zu sein", sagte Chris Lewis, Regional Vice President, EMEA, Home and Entertainment Division, Microsoft. "Xbox 360 ermöglicht die eindrucksvollsten Spielerlebnisse über alle Genregrenzen hinweg, ganz gleich, welche persönlichen Präferenzen man hat. Wir sind begeistert, schon ab dem ersten Tag ein derart vielseitiges Line-up präsentieren zu können, doch das ist nur der Anfang. Überall auf der Welt werden die Spieler überwältigt sein von der Menge weiterer großartiger Xbox 360-Spiele, die noch auf sie zukommen."

Xbox 360-Accessoires
Zur individuellen Anpassung ihrer Hardware und Erweiterung ihres Xbox 360-Erlebnisses stehen Spielern bereits zum Launch 13 Xbox 360-Accessoires zur Verfügung:
-  Xbox 360 Festplatte (20 GB)
-  Xbox 360 Memory Unit (64 MB)
-  Xbox 360 Faceplate
-  Xbox 360 Wireless Controller
-  Xbox 360 Controller
-  Xbox 360 Play & Charge Kit
-  Xbox 360 Rechargeable Battery Pack
-  Xbox 360 Wireless Networking Adapter
-  Xbox 360 Headset
-  Xbox 360 Universal Media Remote
-  Xbox 360 Component HD AV Kabel
-  Xbox 360 Advanced AV Kabel
-  Xbox 360 VGA HD AV Kabel

Xbox Live Arcade-Launch Line-up
Zusätzlich zum ohnehin schon gewaltigen Launch Line-up wird Xbox Live Arcade für Xbox 360 von Tag eins an etwa 12 bis 15 Titel anbieten. Auf Xbox Live Arcade finden Gelegenheits- wie Hardcore-Spieler gleichermaßen eine große Auswahl von Download-Games, von Action-Titeln wie "Geometry Wars Retro Evolved" (Bizarre Creations) und "Mutant Storm Reloaded" (PomPom Games), über Retroklassiker wie das Xbox Live Multiplayerfähige "Joust" (Midway Home Entertainment) und "Gauntlet" (Midway Home Entertainment), Puzzles wie "Hexic HD" (MGS) und "Bejeweled 2" (Popcap Games), Sportspiele für zwischendurch wie "Bankshot Billiards 2" (pixelStorm Inc.), einfache Strategiespiele wie "Outpost Kaloki" (Wahoo Studios), bis hin zu Karten- und Brettspielen wie "Hardwood Backgammon" (Silver Creek Entertainment) und "Hardwood Hearts" (Silver Creek Entertainment). Jedes Xbox Live Arcade-Game ist als kostenlose herunterladbare Trial-Version verfügbar, sodass Spieler Probe spielen können, bevor sie etwas kaufen.

Xbox Live Einzelhandels-Angebote
Angesichts der Tatsache, dass beinahe drei Viertel aller Xbox 360 Launch-Titel Xbox Live-fähig sind, gab es niemals einen besseren Zeitpunkt, um Anschluss zur Multiplayer-Welt zu finden. Drei Xbox Live-Angebote werden von 2. Dezember an im Einzelhandel erhältlich sein und den Spielern einen einfachen Weg bieten, direkt in die Online-Action einzusteigen - ohne dass dafür eine Kreditkarte erforderlich ist! Gamer haben die Auswahl zwischen einer Mitgliedschaftskarte über 12 Monate für ¤59.99 UVP, einer Mitgliedschaftskarte über drei Monate für ¤19.99 UVP oder einer Marketplace-Punktekarte für ¤25.00 UVP, die den Spielern alle Optionen offen lässt.


all rights reserved

all rights reserved

Ihre Xbox Live-Spielerzone beschreibt, welche Art von Spieler Sie sind.

- Fun
Es geht nicht um gewinnen oder verlieren, sondern daran, dass alle Spaß beim Spielen haben.
Motto: "Zurücklehnen, sich entspannen, rücksichtsvoll sein und Spaß haben."
- Pro
Sie geben sich mit nichts weniger als dem 1. Platz zufrieden, aber Sie respektieren das Spiel und Ihre Rivalen.
Motto: "Sauber spielen, hart spielen, gewinnen wollen."
- Familie
Sie möchten einen Bereich, den Sie und Ihre Kinder genießen können. Keine Sprache nur für Erwachsene, kein Slang, keine wettbewerbsversessenen Egos.
Motto: "Spaß für die ganze Familie!"
- Underground
Wenn Sie sich nicht vor Slang fürchten, ist Underground das Richtige für Sie. Nichts für Angsthasen.
Motto: "Keine Gefangenen!"

[...]
Motto
Ihr Motte [6] stellt verbal dar, wer Sie auf Xbox.com und Xbox Live sind. (max. Länge beträgt 21 Zeichen) [7]
 [8]

Entertainmentsystem(e) im Besitz

- Dreamcast
- Gamecube
- Genesis
- Nintendo 64
- Nintendo DSPC
- Playstation
- Playstation 2
- Playstation 3
- PSP
- Revolution
- Xbox
- Xbox 360

Lieblingsgenres

- Abenteuer
- Plattform
- Shooter
- Aktion
- Rennen
- Simulation
- Familie
- Rollenspiel
- Sport
- Kampf
- Sammlungen
- Strategie

Abschliesend wird angeboten, die personalisierte Spielerkarte auf der persönlichen Website, im eigenen Blog oder auf dem Windows®-Desktop darzustellen.

Quod erat demonstrandum.


Fazit:  [9]

Wer die Xbox 360 als reine Videospielkonsole betrachtet, liegt falsch. Tatsächlich ist sie eine Multimediamaschine, im Grunde sogar ein verkappter PC, mit dem man fast alles machen kann, wobei die Kiste zur Textverarbeitung und Bildbearbeitung weniger geeignet ist. Für einen Preis von rund 300,- Euro (Core-System, Kabel-Controller) bis 400,- Euro (Premium-System, Funk-Controller, Festplatte) bekommt der Kunde also ein leistungsfähiges Unterhaltungsgerät. Ärgerlich für Spieler ist allerdings die Lautstärke, die es erforderlich macht, den Regler an der Stereoanlage höher zu drehen. Ob die Nachbarn vom satten Xbox-360-Sound auch begeistert sind, ist eine andere Frage.

Die Core-Version ermöglicht zwar einen günstigeren Einstieg, aber kostet den Spieler letztendlich mehr als die Premium-Version. Rechnet man die zum Spielstand-Speichern nötige 64-MByte-Microsoft-Speicherkarte ein, auf die man bei der festplattenbestückten Xbox 360 verzichten kann, ist der preisliche Abstand schon wieder kleiner. Kauft man später den Drahtlos-Controller, die Kabel für die HDTV-Ausgabe und eine Festplatte hinzu, liegt der Gesamtpreis letztlich deutlich über dem der Premium-Konsole.

Grandios wirkt auch die Grafik der ersten beiden getesteten Spiele "Kameo: Elements of Power" und "Project Gotham Racing 3". Beide hinterlassen mit ihrer Auflösung 720p (1.280 x 720) vor allem auf hochauflösenden Fernsehern einen guten Eindruck, auf alten Fernsehbildschirmen müssen zwar Abstriche hingenommen werden, das Bild ist aber auch hier ordentlich. Doch Grafik ist nicht alles: Nintendo-Chef Satoru Iwata hat Recht, wenn er sagt, dass gute Spiele nicht nur von ihrer Optik leben. Mehr als die übliche Daddelkost hat die Xbox 360 nämlich (noch) nicht zu bieten. Überhaupt scheint die Zeit für hochauflösende Konsolen, angesichts noch zu teurer und selten in europäischen Wohnzimmern anzutreffenden Fernsehgeräten mit dem HD-Ready-Standard, noch etwas früh zu sein.

Die Entscheidung, ob es die Xbox 360, Sonys PlayStation 3 oder Nintendos Revolution sein soll, wird auch mit der frühen Verfügbarkeit der Xbox 360 nicht leichter. Letztlich gilt der übliche Rat, die Kaufentscheidung vor allem von den Spielen abhängig zu machen. Und hier hat die Xbox 360 im Moment noch zu wenig zu bieten.

[von Frank Magdans, Jens Ihlenfeld und Christian Klass] (ck)


Nachtrag: am 14. Dezember 2005 wurde unter dem Copyright "Neue Luzerner Zeitung AG" ein Interview mit dem
Vater der Xbox 360 , J. Allard, Corporate Vice President & Chief XNA Architect Microsoft, von Guido Haus und Caroline Prochaska elektronisch publiziert.

Takeoff: Wird die Xbox 360 eine mit Xbox vergleichbare Lebensdauer haben?

J Allard: Mit einigen hundert neuen Titeln für Xbox in der Pipeline ist die Lebensdauer der ersten Xbox noch lange nicht zu Ende. Wir bauen für Xbox 360 auf dem Erfolg von Xbox auf, indem wir den Kunden mehr und direkter an den Spielerlebnissen teilhaben lassen - das heisst, die Lebenserwartung der neuen Konsole ist stark mitbestimmt durch das kreative Potenzial von Gameherstellern und Gamern selbst. So reichhaltig die erste Spiele-Welle für Xbox 360 auch sein mag, die Kunden werden sehen, dass die Spiele mit dem Reifen der Konsole immer besser werden. Die Kombination aus realistischen Welten, welche unsere Hersteller schaffen, dem Potenzial der HD-Welle im Entertainment-Sektor, die Verbreitung von Xbox Live und dem Einbeziehen der Gamer dürfte der neuen Konsole ein langes Leben bescheren.

Was sind die Unterschiede zwischen Xbox 360 und Playstation 3?

Innovation hebt uns ab von der PS3. Xbox 360 stellt dich ins Zentrum und hält dich mit der weltbesten Unterhaltung bei Laune. Immer verbunden, immer persönlich und immer in HDTV-Qualität. Mit Xbox Live und den Angeboten auf Xbox 360 zeigen wir, dass Innovation mehr bedeutet, als bloss schnellere Hardware zu bauen. Es geht darum, Leute in ihre Erlebniswelten aktiv zu integrieren.

Wieso sollen sich PS2-Besitzer für die Xbox 360 entscheiden und nicht warten, bis die PS3 erscheint?

Xbox 360 hat das beste Launch-Portfolio, das es in der Geschichte von Videospielen je gegeben hat. Und man muss auch nicht auf die Blockbuster warten wie bei der Einführung der PS2. Die Bandbreite der Titel für Weihnachten 2005 sucht in der Industrie ihresgleichen. Zusätzlich zu vielen plattformübergreifenden Titeln, die Meilen weit besser aussehen wie mit der PS2-Technologie, haben wir einige grossartige Spiele für Xbox 360 am Start wie "Call of Duty 2" oder "Perfect Dark Zero". Kurz und bündig: Wer sich die nächste Videospiele-Generation in Sachen Grafik, Sound und Online nicht entgehen lassen will, für den gibt es nur Xbox 360.

In welchen Bereichen siehst du das grösste Potenzial der Xbox 360?

Unser grösstes Potenzial liegt darin, Spieler und Entwickler dazu zu bringen, ihr kreatives Optimum zu erreichen. Legt man die Verantwortung in die Hände der weltbesten Entwickler, ist das Ergebnis beeindruckend. Die Welten und Spiele, welche diese Leute kreieren, sind schlichtweg atemberaubend. Räumt man überdies dem Zocker spielerische und schöpferische Möglichkeiten ein, entsteht ein Spielerlebnis, wie es nur auf Xbox 360 möglich ist. Das ist unser grösstes Potenzial.

Wird es Spiele für Xbox 360 geben, die eine Harddisk voraussetzen?

Grundsätzlich nicht. Es kann aber sein, dass Spiele wie "Final Fantasy XI", aufgrund ihres besonderen Gamedesigns, eine Harddisk erfordern. Spiele für Xbox 360 werden mindestens für einen HD-Output von 720p respektive 1080i optimiert, ganz gleich, ob es sich um eine Xbox 360 Core- oder eine normale Xbox 360-Edition handelt.

Im Gegensatz zur Xbox ist das Design der Xbox 360 eleganter und futuristischer. Welche Dinge waren euch bei der Gestaltung wichtig?

Die erste Xbox drückte natürlich Kraft aus. Wir haben viel Geld, Engagement und Leidenschaft in das neue Design investiert, die Konsole wie eine Skulptur behandelt. Der Prozess des Entwerfens wurde von einem Bildhauer geleitet, der unserem Team beitrat. Er betrachtete den Prozess mehr als subtrahierend denn als addierend. Das Äussere der Xbox 360 reflektiert einen Teil der talentiertesten und weltbesten Designer. Ziel war es, eine Hardware zu entwickeln, die der Konsument mit Stolz vorzeigen kann. Die Form erinnert an jemanden, der tief einatmet, bevor sich seine volle Kraft entfesselt. Die gewählten Farben sollen Freundlichkeit, Sanftheit und Wärme signalisieren - aber immer mit dieser gewaltigen Kraft, die nur darauf wartet, loszubrechen. Ein weiterer Faktor in der Design-Findung war, Flexibilität gegenüber Wünschen von Gamern an den Tag zu legen, Optik und Ergonomie der Konsole diesbezüglich anzupassen. Dem Spieler kreative Freiheiten zu überschreiben, erforderte unsererseits kreativ zu sein im Design-Prozess, also dessen Wünsche gekonnt mit unseren intensiven Bemühungen in Einklang zu bringen. Das Ergebnis widerspiegelt eine gelungene Mischung von kreativem, persönlichem Ausdrucksvermögen und inspiriertem Design.

Mit IBM und ATI habt ihr zwei starke Partner ins Team geholt. Wie werden die ersten Spiele für Xbox 360 die technischen Vorzüge ausnutzen?

Xbox 360 wird Entwickler ihre Visionen in einer Art und Weise verwirklichen lassen, wie es in der vorangehenden Generation nicht möglich war. Alle Komponenten des Systems arbeiten aufs Engste zusammen, um ein ausgedehnteres, realistischeres und intelligenteres Gameplay zu liefern, das dich wie nie zuvor ins Spielgeschehen ziehen wird. Die Vielfalt des Speichers ermöglicht eine gute und mannigfaltige künstliche Intelligenz, die wirklichkeitstreuere Reaktionen bei Charakteren wie Umgebung erlaubt. Die verbesserten Speicher- und die flexibleren Grafik-Engines ermöglichen erstmals epische Schlachten auf dem Bildschirm mit Unmengen von Spielfiguren, und jede von ihnen mit individueller KI. Die starke CPU lässt die Spielcharaktere in dynamischen Umgebungen lebendig werden - macht ein Gegner, der sich hinter einem Busch versteckt hat, eine plötzliche Bewegung, verrät er sich durch das hör- und sehbare Rascheln der Blätter. Die neuen Spiele sind nicht nur cleverer gestrickt, sie fesseln den Spieler auch in dramatischerer Weise. Schliesslich verfügen Spiele über das grafische Rüstzeug, um die verschiedensten Facetten menschlicher Emotionen in wirkungsvoller Weise zu transportieren. Das Ablesen von Informationen über unterschiedliche Mimiken wird ein wichtiges Element in situationalen Spielentscheidungen bilden und sich als Teil der Spielstrategie etablieren. Xbox 360 entzündet eine neue Ära des Gameplays, in der die Grenzen der menschlichen Vorstellungskraft die einzigen Beschränkungen darstellen werden.

Die Xbox war in erster Linie für Hardcore-Gamer interessant. Wird die Xbox 360 neue Kundensegmente erschliessen?

Definitiv. Als die Industrie den Schritt von der 2D- in die 3D-Ära vollzog, erreichten wir statt mehreren zehn Millionen, hunderte Millionen von Menschen. Während wir nun an der Schwelle von der 3D in die HD-Ära stehen, wird die Xbox 360 die neue Generation mit Treibstoff versorgen und die gesamte Spieleindustrie pushen, indem sie eine Milliarde Leute mit Gaming und digitaler Unterhaltung erreicht. Anders gesagt: Die Zielgruppen bestehen bereits, die Xbox 360 ist da, um deren Bedürfnisse und Wünsche zu befriedigen.

Welche Botschaft versteckt sich hinter dem Kürzel Xbox 360?

Xbox 360 stellt dich ins Zentrum der stärksten Spiel- und Unterhaltungserlebniswelt. Du bist ist im Zentrum, du hast die Kontrolle, du triffst die Entscheidungen. Jetzt bist du am Steuer, jetzt hast du die Fäden in der Hand.

HDTV ist ein wichtiger Bestandteil der Xbox 360. Welchen Mehrwert kann der Konsument von HDTV-kompatiblen Spielen erwarten?

Das Schöne an Xbox 360 ist, dass das Spielerlebnis auf HDTV wie auch auf einem Standard-Fernseher fasziniert. Auf HDTV wirken die Spiele einfach noch lebendiger und verfügen über mehr Details sowie aufwändigere Texturen. Besitzer eines Breitbild-HDTV werden zusätzlich belohnt, da alle Spiele für Xbox 360 diesen Modus unterstützen. Die noch diese Weihnachten erscheinende Xbox 360 wird die HD-Unterhaltung der kommenden Jahre definieren.

Das erweiterte Angebot für Xbox Live klingt viel versprechend. Welche Rolle spielt bei Xbox 360 der Online-Service?

Xbox Live ist der Sauerstoff für Xbox 360. Mit Xbox 360 und Xbox Live ist man immer mit seinen Freunden und der Community verbunden, ganz gleich, welches Spiel man spielt, welche Musik man hört oder welchen Film man sich ansieht. Xbox 360 ist die Konsole, die immer vernetzt ist.

Welches war dein Lieblingsspiel auf der Xbox? Auf welche Spiele freust du dich auf der Xbox 360?

Es gibt viele tolle Spiele für Xbox. Einige Spiele, die mich am meisten begeisterten sind "Mech Assault", "Knights of the Old Republic", "Prince of Persia", die Tom Clancy-Reihe, die NBA 2K-Serie und die Burnout-Teile. Während ich diese Liste betrachte, wird mir klar, weshalb ich mich so sehr auf die Starttitel für Xbox 360 freue. Mit "The Elder Scrolls IV - Oblivion", erwartet uns ein grossartiges Rollenspiel; eines der schönsten Action-Adventure-Spiele, ist "Kameo", dann unglaubliche Rennspiel-Action mit "Project Gotham Racing 3" und nicht zuletzt das ausserordentliche Sportspiel-Angebot von EA und "NBA 2K6" von Visual Concepts und 2K Games. Die riesige Bandbreite von Spielen, die mich faszinieren, zieht sich durch alle möglichen Genres. Dank "Halo" bin ich ein bekehrter Ego-Shooter-Fan, und ich muss sagen, dass ich zuerst Zeit mit "Call of Duty 2" und "Perfect Dark Zero" verbringen werde, sobald die Xbox 360 auf den Markt kommt. Spätestens nach den Weihnachtsferien werde ich zumindest die oben genannte Liste durchgezockt haben und spielerisch verzaubert sein. Als wäre das noch nicht genug, werde ich auch Xbox Live Arcade, das in jede Konsole integriert ist, mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern spielen. Und - wie könnte es anders sein - wir sehen uns Familienfilme und Ferienfotos an oder lauschen Weihnachtsmusik über die Xbox 360. Nun ist es aber Zeit, zurück an die Arbeit zu gehen, und das"Baby" auf den Weg zu bringen - Xbox 360 wird definitiv rocken!

[1Der an dieser Stelle zitierte PDF-Datei-Link "http://www.media-markt.de/multimedia-prospekt/etp_kw49_01.pdf" besteht nicht mehr. -"Die angeforderte Seite ist leider nicht mehr da. Aber dafür haben wir richtig viele andere Seiten. Da finden Sie bestimmt das Passende. Auf der Media-Markt-Seite wird stattdessen jetzt ein Link auf die Adresse:
http://www.media-markt.de/cd/ps/xbox360/ geschaltet.
Eine gutes Beispiel, warum in "DaybaDay" ab 2006 alle Zitate und ihre Quellennachweise nicht nur als Link, sondern auch als Kopie eingespielt werden.

[2
High-Definition-TV ist die Zukunft - auch in Deutschland

Um in den vollen Genuss der spektakulären High-Definition-Grafikpracht zu gelangen, muss
natürlich das entsprechende Equipment vorhanden sein. Im Gegensatz zu den USA, wo sich
High-Definition-TV großer Beliebtheit erfreut, steht hier zu Lande die Verbreitung von HDfähigen
Fernsehgeräten erst am Anfang. Im nächsten Jahr wird sich aber einiges ändern:
Dann findet in Deutschland die FIFA-Fußballweltmeisterschaft statt, die erstmals auch in
High-Definition-Auflösung übertragen wird; der Pay-TV-Sender Premiere sendet alle Spiele
auf einem speziellen High-Definition-Kanal. Wie bei solchen Großereignissen üblich, wird die
Verbreitung von HD-Endgeräten sprunghaft ansteigen.

[5Diese Schreibweise für das so aus den Deutschen rückübertragene Wort eines "Glückskekses" entspricht der Microsoft-FAQ-Nomenklatur

[6Die Ausnahmen bestätigen die Regel: Dieser Schreibfehler, "Motte" statt "Motto" stammt ausnahmsweise einmal nicht vom Autor ;-)

[7Wer sich nicht für ein Spielerbild aus den vorgegebenen Icons entscheiden kann hat keine Chance, sen Spielerprofil vollständig zu erstellen und ist gezwungen, abzubrechen.

[8In den Xbox.com Nutzungsbedingungen heisst es u.a.:

Informationen, Software, Produkte oder Dienstleistungen, die Sie von der Xbox.com Web Site erhalten, dürfen Sie keinesfalls ändern, kopieren, verteilen, versenden, zur Schau stellen, aufführen, reproduzieren, veröffentlichen, lizenzieren, übertragen oder verkaufen noch dürfen Sie davon abgeleitete Werke schaffen.

Der Herausgeber ist der Meinung, dass mit der Darstellung der vier Spielerprofile keine "Zurschausellung" stattfindet, sondern ein Zitatauszug erstellt wird, der zur Illustration des Gesamtzusammenhangs notwendig ist.

[9zitiert aus der Ausgabe von golem.de vom 22. November 2005.