Wolf’s World

Der erste Angang in das neue Jahrtausend begann mit einem Projekt, das man heute einen "Blog" nennen würde.

Spätestens mit dem Beginn des Jahres 2004 ist daraus mit "DaybyDay" eine darüber hinausgehendes Format erwachsen, das - zumindest zum Zeitpunkt der Zuteilung der ISSN-Nummer - seinerseits wiederum seiner Zeit voraus war.

Auch der zunächst aus dem Blog abgeleitete Arbeitstitel "Wolf’s World" hat sich gewandelt. Und aus aktueller Sicht erscheint es besser denn je, mit den hier verfassten Beiträgen nicht mehr so sehr in einem auf die eigene Person bezogenen Umfeld zu erscheinen.

Wenn überhaupt etwas zur eigenen Person gesagt und dokumentiert werden soll, dann wäre es vielleicht von Interesse, noch eine weitere Seite einzurichten: "ws.ws" - zum Beispiel. [1]

Aus Spass an der Neugier seien aber - anlässlich des diesjährigen Namenstages am 19. Juli - einige der Referenzlinks zitiert, mit denen man sonst im assoziativen Wettbewerb gestanden hätte:

- little wolf’s world
nennt sich "MY OPTIC VIEW OF A MYOPIC WORLD" und unterscheidet in seiner Link-Referenz-Liste zwischen "jewish blogs" und "non-jewish blogs"

- Wolf’s World Reloaded hat was mit "animations and tattoo" zu tun

- Wolf’s World kommt von Aniu_The_White_Wolf, sich selber als "wolf lover" bezeichnend

- A WOLF’S WORLD HOME ist eine Webseite der "Timber Wolf Alliance" am Sigurd Olson Environmental Institut in Ashland, Wisconsin

- Wolves Of The World is eine der vielen Webseiten, die direkt der Spezies der Wölfe gewidmet wurde

- Wolf’s World ist aber schliesslich auch die Überschrift eines Diskussionforums über "Warbirds", Flugzeuge, die im zweiten Weltkrieg eingesetzt wurden

- Wolf und Puma sind im indischen Horoskop das Zeichen der vom 19. Februar bis zum 22. März Geborenen.

Zum Schluss dieser Sammlung nochmals die Ablichtung der ersten "exLibris"-Seite des RHEINISCHEN MERKURs vom 5. Oktober 2006 [2], auf die Wolf Biermann im Nachgang zu seiner Lesung aus seinem Lyrikband "Heimat. Neue Gedichte" folgende Zeilen notierte:

all rights reserved


vor den Augen von Wolf habe ich
den Schatten erschlagen im Spiegelzelt
am 5. Oktober ’06
Wolf (jetzt sind wir schon ein Rudel)

[1Eingerichtet wurde stattdessen eine URL, die mit der Adresse www.daybyday.ws ebenfalls auf diese Publikation verweist.

[2Siehe auch den "DaybyDay"-Eintrag von diesem Tag BookFair_06 (II) Friends & Family