Der Chef und der Chefredakteur

Aus bislang nicht bestätigten Quellen war zu hören, dass sich der Chefredakteur der Berliner Zeitung Uwe Vorkötter und der neue Verlagschef David Montgomery auch nach der Übernahme durch das Beteiligungsunternehmen Veronis Suhler Stevenson nicht wirklich haben verständigen können. [1]

Als Abonnenten dieser Zeitung "bedauern" wir diese Entwicklung: Und spekulieren, dass dies dem Berliner Blatt noch mehr schadet als was sie dem Frankfurter von Nutzen sein könnte. [2]

WS.

[1Eine Meldung die durch die Nachricht der ebenfalls von uns abonnierten NETZEITUNNG vom 13. Mai weitere Nahrung erhalten hat.

[2Der Kress-Report meldet am 29. Mai:
Josef Depenbrock, bisher Chefredakteur und Geschäftsführer der "Hamburger Morgenpost", ist neuer Chefredakteur der "Berliner Zeitung". Er folgt auf Uwe Vorkötter, der zur "FR" wechselt. Der Betriebsrat des Berliner Verlags ist ob der Personalie "erstaunt und entsetzt".