Cannes: kaputt | Lavazza: rotto

Hier einige Netz-Nutzer-Notate:

I.

Will was abschliessend über das Festival in Cannes schreiben. Aber: die Seite
www.festival-cannes.com ist eine zeitlang nicht zugänglich.

Also auf nach:
www.cannes-festival.com . Hier findet sich der "Cannes Festival Blog" mit der Ankündigung des nächsten Filmfestivals: für dieses Jahr!?

Als der Mangel schliesslich behoben worden ist, fällt auf der offiziellen Seite zum Thema "Branding" der inzwischen super ausgefeilte "Dauerbrenner" auf: die Zitatrichtlinien für die " Logotypes ".

II.

Inzwischen aber ist das Interesse schon wieder abgeschweift: eine Kaufhauskette bietet LAVAZZA Caffè Crema ganze Bohne für unter 10 Euro an.

Um herauszufinden, ob es sich dabei um einen reinen Arabika-Kaffee handelt, wird die Webseite
www.lavazza.com aufgerufen. Diese funktioniert aber nur noch auf der Basis von "Flash Version 8". Muss diese aber erst heruntergeladen werden, ist die Installation auf dem Rechner nicht ausreichend für die Betrachtung der Seite. Es ist ein Neustart des Rechners erforderlich.
Etwas (zu) viel Aufwand um eine Produktinfo abrufen zu können - oder?