CeBIT Show-Highlights

Das Highlight des heutigen Tages ist sicherlich die Veranstaltung zum Thema: Wege in die digitale Welt 2010 - Inhalte, Technik, Zielgruppen im Pavillion 33 auf dem CeBIT Gelände.

Hier ein Einblick in das C4-Programm- eine eigene Teilnahme musste wegen einer Beerdigung in Berlin kurzfristig abgesagt werden. [1]

Dass an diesem Punkte eine Entscheidung zu treffen war, war unausweichlich. Und diese galt eindeutig jenen Menschen, denen auch Angesichts des unerbittlich eintretenden Todes beizustehen ist.

Das erschreckende war eigentlich zu erfahren, die wie Menschen auf der CeBIT Messe, denen dies mitzuteilen war, auf diese Information reagierten. *)

Hier soll weder Mitgefühl noch eine falsche Anteilnahme herbeigeredet werden, sondern vielmehr die Beobachtung fesgehalten, dass es eigentlich Niemanden gab, der zumindest nachgefragt hätte wie denn das eigene Befinden sei oder um welche Person es geht, die an diesem Freitag, den 16. März in Berlin zu Grabe getragen wird.

So neutral wie die vorgetragene Formulierung angelegt war, hätte es sich durchaus auch um jemanden im unmittelbaren engsten Kreis der Familie handeln können. Aber dieses nachzufragen hatte sich niemand getraut: niemand!

The Show must go on:

all rights reserved

FHG-Press-Show

all rights reserved

Panasonic-Press-Show

all rights reserved

DTAG-Press-Show

all rights reserved

The "Star-Shooters"

all rights reserved

The CeBIT-Press-Crews’ "Shooting-Star"

*) Dieses letzte Foto erscheint hier mit einem ausdrücklichen Dank und in zukünftiger Erinnerung an jenen Kollegen, für den dieses die letzte CeBIT in seinem Berufsleben war - und der vor vielen Jahren angesichts des Todes des Vaters des Berichterstatters in genau dieser Zeit so angenehm anders reagiert hatte als all die Anderen.

[1Wichtige Beiträge konnten aber auch im Nachherein im Internet als Streaming-Angbot ab dem 17. März 2007 mittels eines Windows Media Players nachverfolgt werden - und so ist an dieser Stelle wahrlich zu empfehlen, was diese drei Herren zu sagen haben:
- Dr. Mathias Döpfner, CEO Axel Springer:
"Klassische Medien versus User Generated Content": Welche Inhalte werden den Menschen in Zukunft interessieren?
- Achim Berg - General Manager Microsoft Germany:
"IT contra Unterhaltungselektronik": Welche digitalen Innovationen werden die Freizeit des Menschen zukünftig prägen?
- Dr. Thomas Middelhoff - CEO KarstadtQuelle
"Kunde versus Community": Wie entscheiden Konsumenten in 2010 - Werbebotschaft oder Meinungsaustausch?