Noch 41 Tage rund um die Welt: Süd-Afrika

Diese Reisewoche stand im Zeichen Südafrikas und begann am Montag sogleich mit einer tollen Geschichte von der immer "kleiner" werdenden Welt des Videobloggers Khaya und der zunehmend "interaktiven" Welt der Radiohörer, findet ihre Fortsetzung in der Begegnung in Johannesburg mit Inter-Netz-Künstlern aus Österreich und mit dem Betreiber von "Afrikas schnellstem Internetcafé" in Capetown.

Dieser Beiträge [1] sind über die nachfolgend genannten Real-Media-Player-Links nachhörbar.

- Bericht vom Montag, den 12. März 2007

- Bericht vom Mittwoch, den 14. März 2007

- Bericht vom Freitag, den 16. März 2007

- Interview am Samstag, den 17. März im Medienmagazin

Mehr dazu kann man von den Beiden nachlesen, hören und schauen in: "Expedition ins Web 2.0.
Video-Blog von Jörg Wagner und Eleni Klotsikas, die in 60 Tagen um die Welt reisen".

[1ausser das Interview vom Samstag dem 17. März im Medienmagazin, das voraussichtlich erst zu einem späteren Zeitpunkt als dem der Redaktion dieses Textes "ins Netz gestellt" werden wird