Ein Multitalent: malt

Morgen eröffnet die Ausstellung "The Drawn Blank Series" in den Kunstsammlungen Chemnitz.

Sie zeigt erstmals aus einer Sammlung von mehr als 300 Arbeiten rund 140 Aquarelle und Gouachen [1] von Bob Dylan.

Diese Links sprechen für sich selbst:

- Wer ist Bob Dylan?

- The Drawn Blank Series

- "art"-Interview mit Bob Dylan über Kunst

- http://ondemand-mp3.dradio.de/file/...
Kuratorin Ingrid Mössinger im Corso-Interview des Deutschlandfunks vom 25. Oktober 2007, ab 15:41 Uhr

Nachtrag: Ein Jahr danach. Von all den hier genannten Links und Hinweisen ist so gut wie nichts mehr vorhanden.

- Alle Informationsträger der Stadt Chemnitz haben sich nicht nur längst anderen Themen zugewandt, sondern auch eine für sie so wichtige Ausstellung wie die von Bildern eines Bob Dylan betreffenden Hinweise sind nicht mehr an ihrem angestammten Ort aufzufinden.

- Das Interview im Deutschlandradio ist dort ebenfalls unter der Adresse: "http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2007/10/25/dlf_20071025_1541_7395d1e2.mp3" nicht mehr aufzufinden, da, wie eine Anfrage beim Sender ergab, grundsätzlich alle Internet-Beiträge nach ihrer Veröffentlichung nur für ein halbes Jahr der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden können. _ Alle über diesen Zeitraum hinausgehenden "Bekanntmachungen" müssten dann jeweils individuell mit dem Urheber bzw. Autor abgesprochen werden. [2]
- Nur der dritte hier genannte Hinweis aus das "art"-Interview stand "one year after" noch der Öffentlichkeit zur Verfügung. Danke!

WS.

[1im Katalog 170

[2Und bei Interviews mit der Person, die die Fragen gestellt hat, da - interessant genug - sie der rechtliche Urheber eines solchen Textes sind und nicht (mehr) die Person, die interviewt worden ist...