IF: arm, dumm, verheiratet THEN: dick

Wenn das wirklich alles so seine Richtigkeit hat, was der Minister gestern mit der Karotte im Mund tagesschautauglich verkündet hat, dann ist nicht nur beeindruckend, dass die Hälfte aller Deutschen zu dick sein sollen, sondern dass das überproportional zutrifft für jene Menschen, die
- ein schlechte Ausbildung haben
- eine geringes Einkommen haben
- geheiratet haben.

Es wird sicherlich notwendig sein, die jetzt vorgelegten Daten nochmals ausführlicher zu studieren und zu analysieren, aber wenn man die Beiträge der letzten 24 Stunden aufs Grobe und Ganze zu diesem Thema zusammenfassen wollte, liegt man selbst mit einer solchen bitteren Pauschalisierung gar nicht so weit ab von der Wirklichkeit.

WIRD FORTGESETZT. [1]

[1Keine Stunde nach der Online-Legung dieses Teaser gab es bereits den ersten Kommentar, in dem auf die einzige sachlich richtige Schreibweise des if_then_ - Statements hingewiesen und das Ganze gleich noch mit einem Shakespeare-Zitat auf Julius Cäsar versehen wurde, das da lautet: "Let me have men about me that are fat."