Bis heute: Nominierungen für den BigBrotherAward

Zum Ende des Monats Mai 2008 haben sowohl Bahnchef Mehdorn als auch Telekomchef Obermann Fachleute auf ihre Etage geholt, die sich mit den nicht haltbaren Geschäftspraktiken des eigenen Hauses gegenüber der eigenen Leitungsebene beschäftigen und zu deren Aufklärung beitragen sollen. Dass, was SIEMENS & Co. schon vorgemacht haben, wurde in diesem Jahr von vielen weiteren Unternehmen nachgemacht: die Suche nach dem - zwangs-läufigen - Saubermann-Image, das es nicht einmal mehr aufzupolieren gibt, da es der Wirklichkeit des Geschäftsbetriebes nur Hohn spricht.

Deshalb ist dieses Jahr ein besonders ertragreiches bei der Auswahl und Nominierung der Kandidaten des BigBrotherAwards, der am 24. Oktober 2008 im Historischen Saal der Ravensberger Spinnerei in Bielefeld verliehen wird.

Nominierungen können bis heute, den 15. Juli 2008 abgegeben werden. Nach dem aktuellen Stand wird wahrscheinlich die Deutsche Telekom AG sich auch an dieser Stelle eines Spitzenplatzes sicher sein.