The Best Of ... Olympia

all rights reserved

Wie vorher gesagt: in "DaybyDay" wird aus Anlass und über die Olympischen Spiele nicht geschrieben und/oder diskutiert werden.

Dieses soll Anderen vorbehalten bleiben: dem Deutschlandfunk zum Beispiel und seiner Sendung "Kontrovers" die mit dem Titel "Inszenierte Spiele" ausgestrahlt wurde. Unter Beteiligung von:

- Jochen Spengler (Redaktion und Moderation)

- Eva Corell (ehemals: ARD-Studio in Peking) [1]

- Eberhard Sandschneider (Prof. für Politikwissenschaft)

- Astrid Travol (Sportredakteurin beim DLF) [2]

Und einer Reihe von Hörerstimmen, zeitnah nachzuhören auf:

http://ondemand-mp3.dradio.de/file/...

 [3]

Vielleicht lässt sich nach dem Nachhören die Sendung zusammenfassen unter dem Titel:
China: Furcht (vor dem Land) und Fazination (der Spiele) .

[1PS.: Interessant: von beiden ARD-Mitarbeiterinnen ist "im Internet" kein Profil abrufbar.
Ein elektronischer Leserbrief brachte es dann an den Tag: ARD-Insider kannten den Link, mit dem auf Frau Corell aufmerksam gemacht werden kann. Er lautet: http://www.ard-hauptstadtstudio.de/.... Vielen Dank! WS.

[2PS.: Interessant: von beiden ARD-Mitarbeiterinnen ist "im Internet" kein Profil abrufbar. Aber, soviel zu erfahren war, hat sie sich ebenfalls während ihres Studiums mit Sinologie beschäftigt. WS.