Nach.Sicht

Anstatt eines Nach.Rufs:

Im Jahresbericht 2005 der Fraunhofer Gesellschaft wurde auf den Seiten 58 und 59 unter der Überschrift Menschen in der Forschung ein Portrait von Hans Bloß vorgestellt.

Wer zum Ende dieses Monats Februar anno 2009 auf der FHG-Suchseite den Namen "Hans Bloss" bzw. "Hans Bloß" eingibt, dem wird die schreckliche Nachricht noch nicht mitgeteilt.

In der FKTG-Online-Meldung wird auf den 12. Februar als Todestag von Hans Bloß verwiesen.

Wie lange werden diese Links Bestand haben?

Um seiner zu gedenken, wird hier in der nebenstehende DIASCHAU eine Serie von Aufnahmen bereitgestellt, die - ebenfalls im Jahr 2005 - anlässlich eines gemeinsamen Messebesuchs entstanden sind.

Darüber hinaus wird an dieser Stelle angesichts eines solch ganz und gar unerwarteten Ereignisses die diesem geziemende Diskretion im Vordergrund stehen.

Aber: Hier an dieser Stelle gar nicht Stellung zu nehmen, das würde nicht nur Feigheit vor dem Tod bedeuten, sondern auch vor dem Leben.

WS.