Berlinale 2009 (II)

Hier ein Interview, das Reiner Veit vom rbb für das info-radio mit "dem Berlinale-Chef Dieter Kosslick" aufgenommen und in der Sendung "Vis à vis" am 05. Februar 2009 ab 14:45 Uhr ausgestrahlt hat.

Kein Thema, das hier nicht zur Sprache gekommen wäre, sogar die inzwischen schon "klassischen" Kosslick’schen Sprachverstörer sind mit dabei.

Nur: Über das Thema der Digitalisierung des Kinos ist kein einziges Wort zu vernehmen. Dieter spricht immer noch von dem von ihm so geliebten "Zelluloid" und irgendwann wird er wie in "Krapp’s last tape" seine "Spuuuuule" suchen, während die Zeit längst an ihm vorbei geeilt sein wird.

Nach seinem Sechzigjährigen steht 2010 das Sechzigjährige des Festivals ins Haus - und es wäre gut, wenn aus Anlass dieses Jubiläums nicht nur zurück, sondern auch endlich weiter voraus nach vorne geschaut werden würde.

all rights reserved
Herunterladen (6.4 MB)

 [1]