In eigner Sache: Umg’schalt ist...

Seit dem 8. Oktober 2008 konnte der freihändig programmierte "DaybyDay"-Kalender nicht mehr in seiner original-konzipierten Version gezeigt werden.

Seitdem wurde daran solange gearbeitet, bis es alle beteiligten Kenner und Könner schliesslich fertiggebracht haben, in den Mäandern zwischen Webhosting und Programmentwicklung eine Lösung zu finden, die wieder den vollständigen Eindruck eines Monatskalenders hervorrufen wird.

Die ab heute publizierte Version hat zumindest den Vorteil, auf der Basis einer zeitgemässen Programmierung voll und ganz an das Vorbild anzuschliessen und zumindest auf den beiden wichtigsten Browsern, MS-Explorer und M-Firefox, einwandfrei zu laufen.

Auch die Funktionen wie Weiterleitung, Kommentierung, Erstellung eines PDFs und eines RSS-Feeds sind wieder aktiviert worden.

Eine Reihe weiterer Funktionen sind ebenfalls bereits angelegt, werden aber erst in den Folgewochen nach und nach freigeschaltet werden.

Nutzer- und LeserInnen-Hinweise werden auch weiterhin gerne angenommen.

Vielen Dank!

Dr. Wolf Siegert
Redaktion & Herausgeber