HU SS 2011: Der Arbeitsplatz der Zukunft (dpa)

Liebe Wissbegierige,

in Fortsetzung der Begegnung vom 20. April und 26. April ist für heute
ein erster Besuch bei der dpa Deutsche Presse Agentur GmbH geplant.

Treffpunkt 10:45 Uhr: Markgrafenstraße 20, 10969 Berlin.

Auf der dpa-Seite Geschäftsberichte heisst es:

Die dpa ist die Nachrichtenagentur der deutschen Medien. Sie hat 191 Gesellschafter, ausschließlich Verlage, Rundfunkanstalten und andere Medienbetriebe. In ihrer Organisationform als Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist die dpa nicht öffentlich berichtspflichtig. Die Geschäftsberichte dienen nichtdestotrotz als Ausweis der inhaltichen Arbeit des Unternehmens und dokumentieren seine wirtschaftliche Lage.

Am 23. April 2011 waren die Geschäftsberichte der Jahre 2003 bis 2009 veröffentlicht. Hier der "aktuellste" als PDF:

dpa Geschäftsbericht 2009
all rights reserved
Herunterladen (2.9 MB)

Als "Pflichtlektüre" empfohlen: aus der Reihe "dpa-agentour" die Ausgabe 03-2009 mit einem Themen-Heft zum 60. Jahrestag zur Gründung der Agentur am 18. August 1949: [1]

60 Jahre dpa
all rights reserved
Herunterladen (1.4 MB)

Und hier zwei Versionen des "ante portas photos" vom 27. April 2011:

all rights reserved
all rights reserved

PS.

Und hier der Hinweis auf die heute publizierten Aussagen von Stefan Niggemeier aus seinem Gesprächs beim Deutschland Radio Wissen über "The Daily" und die Folgen, mit
— Magdalena Taube, Chefredakteurin der Berliner Gazette - der vernetzten Zeitung für Journalismus, Kunst und Wissenschaft, in der dieses Gespräch "nachgeschrieben" wird, und
— Markus Heidmeier vom NETZ.REPORTER-Team.


[1Der bisherige "agentour"-Herausgeber und dpa-Presssprecher Justus Demmer ist zwar wie die dpa nach Berlin umgezogen, hat dort aber beim rbb (s)einen neuen Arbeitgeber gefunden.