Schule schwänzen? Schule wechseln!

Was für eine tolle Zeit: als Gast an diesem letzten Tag noch einmal in das alte Gebäude der Deutschen Journalistenschule zum Kehraus eingeladen worden zu sein.

Spätestens an diesem Tag konnte man sich letztmalig davon überzeugen, dass die Meldung "DJS bleibt offenbar in der Innenstadt" eine aprilgeborene Zeitungsente war.

Zur gleichen Zeit war ja der Umzug in die neuen Räume schon in vollem Gange, wie in dem Blogeintrag: http://unter3.net/2012/04/abschied-vom-altheimer-eck/ sinn-bildlich nachgelesen werden kann.

Daher der Entschluss, an diesem Tag und über Tag nicht mit eigenen Worten zu berichten, sondern auf diejenigen zu warten, die zur Zeit allesamt mitgefeiert - und sicherlich doch das Eine oder Andere auch dazu aufgeschrieben haben.

Auch all die an diesem Tag geführten Gespräche, vor allem aber die an diesem Tag aufgezeichneten Interviews werden - wie versprochen - an dieser Stelle NICHT publiziert oder anderweitig verwurstet.

Apropos verwurstet:

Ein besonderer Gruss und Dank: Für die saubere Verpflegung mit Speis’ und Trank durch das Team von Wolf’s Brotzeitladen!

all rights reserved