Zwischen den Jahrtausenden...

IRRTÜMER DER WELT
Es gibt ein Jahr Null

In unserer Zeitrechnung gibt es kein Jahr Null. Wir zählen die Jahre vor Christus rückwärts (1 vor Christus, 2 vor Christus ...) und die Jahre nach Christus vorwärts (1 nach Christus, 2 nach Christus ...). Bei der Zeitenwende springt die Jahreszählung von -1 auf +1. Ein Herrscher wie

Kaiser Augustus, der von 31 vor Christus bis 14 nach Christus auf dem Thron saß, regierte also nicht 45, sondern 44 Jahre.

Aus der: Web-Site der "Berliner Zeitung" vom 28.12.2003