NoShow: ET SI ON SE RACONTE LA FRANCOPHONIE À BERLIN…

Wir erzählen Ihnen von der Frankophonie in Berlin …

all rights reserved

Am Mittwoch, dem 13. März 2013 ab 19 Uhr findet die traditionnelle „Fête de la Francophonie“ in den neu gestalteten Räumen des Internationalen Kultur Centrums ufaFabrik, Viktoriastr. 10-18, 12105 Berlin statt. Dieses kulturelle Ereignis wird durch die Botschaften und Vertretungen der Länder der Frankophonie in Deutschland organisiert, die in diesem Jahr unter der Präsidentschaft der Botschaft des Königreichs Belgien in Deutschland, der Vertretung der Deutschsprachigen Gemeinschaft, der Wallonie und der Föderation Wallonie-Brüssel und der Botschaft von Haiti in Deutschland stehen.

Die „Fête de la Francophonie“ ist Teil der Aktivitäten, die jedes Jahr rund um den 20. März, dem internationalen Tag der Frankophonie, in vielen Ländern veranstaltet werden. Sie bietet eine wunderbare Gelegenheit gemeinsame Bindungen, die Besonderheiten und die reiche Vielfalt der Mitgliedsländer der Internationalen Organisation der Frankophonie (OIF) zu entdecken, die zurzeit aus 77 Staaten und Regierungen auf den fünf Kontinenten inklusive 20 Beobachter besteht.

Das Konzept der Frankophonie beruht nicht allein auf der französischen Sprache, sondern auch auf gemeinsamen Idealen im Hinblick auf Entwicklung, Demokratie, Freiheit, Frieden und Rechtsstaat.

Die Feier der „Fête de la Francophonie“ am 13. März 2013 in Berlin steht unter dem Motto „Erzähl mir von der Frankophonie“ . Die teilnehmenden Länder werden an diesem Abend verschiedene Aspekte ihrer künstlerischen und kulturellen Vielfalt präsentieren:
— Musikalische Darbietungen aus Belgien und Haiti
— Lesungen auf Deutsch und Französisch von Ausschnitten literarischer Werke aus der Frankophonie sowie ein entsprechender Büchertisch
— Kulinarische Spezialitäten und Verkostungen an speziellen Länderständen
— Die Vorführung einer Auswahl von Kurzfilmen aus der Frankophonie
— Ein Frankophonie-Quiz, das durch Schüler des Französischen Gymnasiums und des Collège Voltaire in Berlin organisiert wird

Die Präsidenten freuen sich, diesen Abend gemeinsam mit den Partnern TV5 und den Französischen Schulen in Berlin zu feiern.

Kontakt
Botschaft von Haiti : Nadjine François
Tel.: 030/88 55 41 34 / nadjine.francois@diplomatie.ht
Belgische Botschaft : Eva Leonardi
Tel.: 030/20 64 23 01 / Eva.Leonardi@diplobel.fed.be

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, bedarf aber der vorherigen Anmeldung unter:

Praktikant3@dgcfrw.de

oder

vorbestellung@ufafabrik.de

oder

030-755030

PS.

Im Gegensatz zu allen Absichten, Ankündigungen und Absprachen war eine Teilnahme an dieser Veranstaltung nicht möglich, da andere nicht aufschiebbare Verpflichtungen dazu führten, bis zum nächsten Morgen um 4:30 Uhr im Büro zu verbleiben...