NAB Show 2013 (day three)

Neben einem weiteren eigenen Beitrag, der am Ende dieses Eintrags zu finden ist, gibt es heute einen Einblick in die Beiträge von anderen, die im Verlauf dieser Tage schon entstanden sind. [1]

- Blogs:

Dabei werden wir uns weniger um jene Einträge bemühen, die von Seiten der Firmen eingestellt wurden [2], sondern die eher von nicht-kommerziellen Interessen geprägt sind.

Da im letzten Jahr 2012 eine eigene Teilnahme nicht möglich war, war der Link auf den NABSHOW BLOG eine gute Möglichkeit, dennoch an einem Teil des Geschehens Anteil zu haben.

In diesem Jahr finden sich auf dem NABSHOW BLOG keine Bewegtbildbeiträge mehr, sondern eine Reihe von Einträgen und Beiträgen, in denen die Aussteller mit ihren Interessen und Produkten porträtiert werden. [3] Auf jeden Fall eine gute Gelegenheit nachzuschauen und nachzulesen, was man alles trotz der eigenen Teilnahme verpasst hat.

Aber es gibt auch viele Einzelbeiträge, die es lohnt nachzulesen.
Als pars pro toto: die von Peter Schulz in seinem TECHBLOG vom 7. April zur Frage: "Wie und vor allem worauf werden wir in Zukunft fernsehen?" Die Antwort von CISCO: weder der Flachbildschirm noch die Videoprojektion, sondern ein OLED-Display, das sich wie Fliesen an der Wand anbringen lässt.

- Streaming

Eine Übersicht über die NAB-Show-Video-Beiträge aus dem Jahr 2012 findet sich auf der Playlist dieses YouTube-Kanals:
http://www.youtube.com/playlist?list=PLC538624C50F04406

Eine umfangreiche “Streaming NAB 2013” Sammlung mit der Präsentation von über 50 (in Worten "fünfzig") Beiträgen findet sich auf der Website der Digital Cinema Society.

Die Interviews werden am Ende der Show folgende Aufzeichnungen umfassen
(hier in alphabetischer Reihenfolge):

16x9,

AbelCine Optical Adapters,

AbelCine Penelope,

AbelCine TestCharts,

Adobe,

AJA,

Angenieux,

Anton/Bauer,

ARRI Camera,

ARRI Lighting,

Astrodesign,

AVID,

BandPro,

Birns & Sawyer,

Blackmagic Design,

Canon,

Cineo Lighting,

Cineped,

Codex Digital,

Convergent-Design, [4]

Chrosziel,

Dolby Monitors,

Dolby 3D,

Fill-Lite,

Fujinon,

Hive Lighting,

JVC,

K 5600 Lighting,

Kino Flo,

Libec,

Litepanels,

Marshall Electronics,

MTI Film,

Nila,

NVIDIA,

OConnor,

Panasonic,

Petrol Bags,

Polecam,

RED Digital Cinema,

Redrock Micro,

Sachtler,

Schneider Optics,

Shutterstock,

Solid Camera,

Sony,

Sound Devices,

The Studio-B&H,

Tiffen Steadicam,

Tiffen Filters,

Wooden Camera,

Vision Research,

Zacuto,

Zeiss,

ZGC.

- Die ab 9.00 Uhr beginnende Veranstaltung MEDIA ENTREPRENEURS DISCUSS WHAT IT TAKES TO ATTRACT LOYAL AUDIENCES TO ONLINE CONTENT ist bislang weder als Live-Show noch als Aufzeichnung zu sehen. [5]

- Stacey Cohan spricht heute in ihrer NAB Show Live!-Reihe über die NAB-Evolution

all rights reserved

zum Thema CONTENT. Und auch heute dazu ein Interview-Auschnitt [12:40 - 13:00] des Autors zu diesem Thema:

all rights reserved
Herunterladen (663.4 kB)
all rights reserved

[1Am letzten Showtag, der noch bis mittags um 2:00 Uhr andauert, wird es keine eigenen Publikationen oder Live-Beiträge seitens der NAB mehr geben.

[2Siehe hier als Beispiel den "einmaligen" und namentlich nicht gezeichneten Eintrag Getting in the NAB Zone von Microsoft - siehe dazu auch den Beitrag vom Folgetag NAB Show 2013 (last half day).

[3Wer die Chance hat, hier in Erscheinung treten zu können, und wie diese Auswahl geschieht, wird dabei nicht klar.

[4Cooke Optics entfällt

[5Daher die Wiedergabe der aus diesem Anlass veröffentlichten Presse-Erklärung:

A General Session open to all attendees at the 2013 NAB Show will explore how today’s creative media entrepreneurs are finding new ways to produce quality online content and build loyal audiences.
The session entitled "Broadcast Minds™ – Internet Content Creators Talk What’s Next Online," produced in partnership with NewTek, will take place on Wednesday, April 10 at 9:00 a.m. in Las Vegas.

Moderated by Jim Louderback, CEO, Revision3, the panel will feature
— Bruce Gersh, co-founder, president and CEO, FishBowl Worldwide Media; — Tom Green, actor/comedian;
— Penn Jillette, illusionist, comedian, author; and
— Shira Lazar, host and executive producer, "What’s Trending."

"We are thrilled to team up with the NAB this year and expose a larger audience to Broadcast Minds," said Carter Holland, executive vice president of marketing for NewTek. "Since we started Broadcast Minds in 2010, our goal has remained the same: Expose the world to movers and shakers who are redefining what it means to be a ’broadcaster’ through the use of technology, social media and the Internet. We look forward to the insights that this year’s all-star line-up will reveal about breaking down the boundaries between television content creation, content distribution, social participation and online consumption."
The on-going democratization of technology, social media and access to the Internet through mobile devices is reshaping the media and entertainment landscape. "Broadcast Minds" will address how this trend is pushing content creators to think differently about how to develop, produce and distribute online video content. Panelists will also discuss the impact of consumers’ growing access to niche entertainment programming and their ability to influence the outcome of online TV shows through real-time social media participation. The session will be streamed live online at www.nabshow.com.