How To Find Us Tonight

Na, das ist doch mal eine klare Ansage.

Am 7. Mai hatten wir auf das Ende der Ausschreibungsfrist zur Teilnahme am Internet Film Fest Webcuts.13 [1] aufmerksam gemacht.

Und wer heute am Abend die Ergebnisse nicht nur im Netz sehen, sondern auch die Veranstaltung besuchen will, bekommt dazu auf der Webseite eine klare Ansage, die aktuell ist und zielführend.

all rights reserved

Besser geht’s nicht: Also ab ins CK-99. die "Next Level Lounge"
auf dem ehemaligen RAW-Gelände in der Revaler Straße 99, Einfahrt gegenüber Dirschauer Straße, 10245 Berlin – ganz in der Nähe der U-/S-Bahnhöfe Warschauer Straße.

Den Nominierten, deren Filme ALLE HIER im Netz zu sehen sind:
Viel Erfolg also!


Da diese Veranstaltung von den Sponsoren und Förderern lebt und diese viel zu bescheiden auftreten - was der Veranstaltung bislang gut bekommen ist - seien diese Namen hier nochmals ausdrücklich herausgestellt:

AUDIOBERLIN

AVID [2]

BERLIN-BITS

CBXNET

MAGIX [3]

SCHIELE & SCHÖN

SOFTWARE & SUPPORT MEDIA

[1Achtung, diese URL ist nicht identisch mit der einer Kunstausstellung in Kiel aus dem Jahre 2001 (sic!)

[2Bravo: Denn ein MediaComposer ist aktuell mit das Beste, was es auf dem Markt für einen knappen vierstelligen Betrag zu bekommen gibt.
Schade nur, dass niemand aus dem Hause persönlich den Preis hat überreichen und zumindest auf den Roadshow-Termin diese Woche in Berlin hat hinweisen können.

[3Eine Firma aus Berlin, die es seit langen Jahren geschafft hat, im Software-Wettbewerb mit Adobe bis Sony zumindest mitzuhalten.
Sieht man sich die Partnerstrategie dieses Hauses an, so heisst es dort:
— "Panasonic empfiehlt Videosoftware von MAGIX" &
— "MAGIX Video deluxe - Offizieller Parnter des Mediencenters" der TelekomCloud
... womit bereits zwei weitere potenzielle Partner benannt wären.