XKey Demo - Follow-up

Am 15. August 2013 wurde folgendes Demo-Video ins Netz gestellt, um die vielen Anwendungsvarianten des Xkey USB Midi von CME zu illustrieren.

Einer der Kommtare, von Zeljko Miric
"Nice Demo, we see us on the IFA !!"


Im Nachgang zu diesem ersten Eintrag ist zu berichten, dass uns im Anschluss am Standbesuch im Taiwan-Zelt eines dieser Keyboards per Post zur eigenen Verwendung und Besprechung zur Verfügung gestellt wurde.

Was zunächst mit einer Reihe von Hindernissen verbunden war, die nicht dem zugesandten Muster zuzuschreiben sind:
Auf der Application - Website werden all jene Programme und android als auch iOS-Apps aufgeführt, in die dieses Keyboard bereits integriert werden kann.
Bei den PS/MAC-Programmen werden genannt:

Ableton Live
Arturia
Apple Logic Pro
ASIO 4 All
Avid Pro Tools
Avid Sibelius
Cubase / Nuendo
Image-Line FL Studio
Native Instruments
PreSonus Studio One
Propellerhead Reason
Sonar

Davon werden hier vor Ort zum Einsatz gebracht: AVID Pro Tools.
Aber der hierfür eingerichtete Rechner macht nicht mehr mit und musste zunächst durch einen neuen erstzt werden.

Da dieser Vorgang aber mehr Zeit in Anspruch nahm als geplant, wurde versucht dieses Tool auch auf einigen hier nicht mit dokumentierten Programmen zum Einsatz zu bringen.

Und das gelang. Zumindest in einem Fall: mit dem Programm von MAGIX Music Maker 17.

 [1]

[1Wird fortgesetzt.