Massaker von Kalavrita

Am 8. Dezember 2013 wurde um 12:14 im Deutschlandradio in der Sendung "Sonntagsspaziergang" der Beitrag "Lebendige Erinnerung an das Massaker von Kalavrita" von Marianthi Milona" ausgespielt, der insbesondere an diesem Tag der Erinnerung nochmals ins Bewusstsein gerufen werden sollte:

all rights reserved
Herunterladen (9.1 MB)

Anlass für diesen Eintrag ist der Satz:

"So paradox das klingen mag, heute fühlen sich die Menschen in Kalavrita durch dieses Ereignis eng mit den Deutschen verbunden. Und sie wundern sich, warum so wenige Deutsche noch immer den Ort besuchen. Besonders zum jährlichen Gedenktag am 13. Dezember."


Heute, in den Morgen-Nachrichten des Deutschlandfunks, die Meldung, dass in Pakistan ein Mordanschlag auf zwei Polizisten verübt wurde, die zum Schutz eines Ärzte-Teams abgestellt waren, die dabei waren, Kinder gegen die Kinderlähmung zu impfen.

Und es stellt sich die Frage, was mit diesen Leuten geschähe, die diese Morde verübt haben, wenn sie gefasst werden würden...