GARTNERs Tips for IT-Leaders

Mark Raskino, Research Director bei der US-Marktforschungsgesellschaft Gartner richtet auch in diesem Jahr seine traditionellen Neujahrs-Ratschläge an die IT-Verantwortlichen. Generelle Marschroute: Die erzielten Kosteneinsparungen und Effizienzgewinne aus 2003 bewahren, aber gleichzeitig IT-Innovationen vorantreiben. "Die wachsende Reife der Technologien sollte Grund genug sein, um die Politik des Abwartens aufzugeben", fordert Raskino. Seine Handlungsanweisungen für 2004 versucht er im Rahmen der folgenden drei Strategie-Blöcke zu konkretisierten.

I. Bewahren Sie Kostendisziplin, rationalisieren und konsolidieren Sie!

- 1. Erneuern Sie vor dem Jahr 2000 angeschaffte Hardware und in die Jahre
gekommene Software.
- 2. Konsolidieren Sie weiterhin Ihre IT-Infrastruktur und die IT-Anwendungen.
- 3. Planen Sie neue Kompetenzfelder und spendieren Sie Ihren wertvollsten
Mitarbeitern eine überraschende Gehaltserhöhung.

II. Legen Sie sich Antworten auf die Trendveränderungen bereit!

- 4. Treffen Sie klare Technologie-Entscheidungen für die Zukunft.
- 5. Bleiben Sie in Berührung mit den technologischen Schlüsselentwicklungen.
- 6. Kommen Sie externen Unsicherheitsfaktoren zuvor.

III. Bauen Sie auf die mittelfristigen Chancen!

- 7. Etablieren Sie Real-Time-Infrastrukturen.
- 8. Schaffen Sie ein Kompetenzzentrum für die Verfeinerung der Geschäftsprozesse.
- 9. Bauen Sie verstärkt auf partnerschaftlich organisierte Managementprozesse.
- 10. Kalkulieren Sie ein, Ihr Budget zu überziehen.

Kurz und gut: laut Marc Raskino steht fest: "Informationstechnologie hat noch immer die Fähigkeit, das Wachstum des Geschäfts anzukurbeln."

(c) John Mahoney | Mark Raskino, 19 December 2003
"Priority Resolutions for CIOs in 2004"