Starting International CES

Alle für die Presse relevanten Ereignisse und Veranstaltungen können auf der folgenden Seite eingesehen werden:

- http://www.cesweb.org/Register-Plan/Full-Schedule/pressevent

- http://www.cesweb.org/Register-Plan/Full-Schedule/ExhibitorPressEvent#

Dabei ist es zu Beginn von Vorteil, dass viele der Presse-Vor-Veranstaltungen dieses Mal mehr oder weniger an einem Ort konzentriert sind: Im Mandalay Bay Hotel. [1]

Bemerkenswert sind Vorabinformationen wie diese für die Press-Keynote-Procedures

Press Keynote Procedures
all rights reserved
Herunterladen (59 kB)

Nach den Neujahrs-Feiern hier ein Einblick in das International CES® vorläufige Programm vom Press-Fest, vom Sonntag, den 5. Januar 4014:

2-3 p.m. Mandalay Bay Level 2, Breakers H
State of the Consumer Tech Industry and 2014 CES Trends to Watch

Before the doors open for the most important tech event in the country, get a glimpse into what everyone will be talking about in the year to come. Attend this presentation by CEA analysts to gain an understanding of the business trends, market forces and consumer dynamics behind the technology on display at the 2014

3-4 p.m. Mandalay Bay Level 2, Breakers H
State of the Global CE Industry

Countries with fast-growing economies and large emerging middle classes will lead the way in new CE revenue growth. This session, presented by analysts from CEA and GfK Boutique Research, provides a comprehensive look at global CE market trends and opportunities

Allein: Erstens kommt es anders, und zweitens, als man denkt…
Über die hier angekündigten Veranstaltungen kann nicht berichtet werden. Denn an den Eingängen wurde der Zugang bei Vorzeigen sowohl des nationalen als auch des internationalen Ausweises verweigert. Nein, es sei notwendig, dafür den offiziellen Presse-Badge vorzuzeigen. Dies aber war zunächst nicht möglich, da an der Ausgabestelle keiner der Drucker drucken konnte.

Klar, dass ich die Techniker mit allem Elan daran machten, das Problem zu beheben… in der Zwischenzeit aber war es aber notwendig, eine Zwischenlösung zu finden. Hier ist sie:

all rights reserved

Damit war es zumindest möglich, sich in eine der zunehmend sich nach hinten bis ins endlose verlängernden Schlangen einzureihen.
Allein das ist eine interessante Erfahrung, die man zumindes einmal mitgemacht haben sollte. Denn, je nach der Länge der Schlage, wird offensichtlich die Bedeutung der Veranstaltung gemessen, vor der sich die zunehmende Anzahl an Menschen aufgestellt hat.
Ja, es gibt in diesem Fall sogar gleich mehrere Kamerateams kurz vor Beginn des Events, die an der gesamten Schlange vorbeiziehen um damit diese besondere Bedeutung der bevorstehenden Veranstaltung zu dokumentieren.

all rights reserved

4-7 p.m. Mandalay Bay, Level 3 South Seas Ballroom C
CES Unveiled LAS VEGAS

CES Unveiled LAS VEGAS is the Official Media Event of the International CES and is attended by more than 1,200 media to cover boundary-breaking innovation from more than 70 exhibitors from around the world. Press come to catch the latest products in one room and get a preshow look at what will be making headlines during CES. The 2014 CES Innovations Awards Honorees will also be on display. Follow the event coverage to see what everyone will be talking about before the competition arrives two days later for the official opening of the show.

Was für eine Welt, in der sich eine unübersehbare Zahl von Reportern, Journalisten, Bloggern, Anlysten, Prosumern… die sich auf diese Welt der Neuheiten stürzt, als wäre es von grösster Bedeutung, möglichst als Erste(r) aus dieser Welt der Neuheiten im Umfeld der Unterhaltungselektronik berichtet zu haben.

Als sich diese Masse schliesslich in Bewegung setzte, wurde Einlass gegeben in einen dieser grossen Ballrooms, in denen sich Stand an Stand reihte, um die allerneuesten, allercoolsten Gadgets zu präsentieren, die den Markt von morgen aufmischen sollen.

Dazwischen wird Essen serviert und Getränke, die an den Bars erhältlich sind. Und auf einer Empore sind die Corps von den besonders relevanten Distributionskanälen untergebracht. Von Dave Gravelines Online-Radio-Station bis zur mobilen US-Today-Redaktion.

all rights reserved

Wer sich wirklich über all diese Gadgets und Möglichkeiten unterrichten will, die bereits vor dem Beginn der Veranstaltung für Gesprächsstoff sorgen, sollte sich bei Kollegen wie Matthias Kremp in der Spiegel-Netzwelt kundig machen:
CES 2014: Das werden die Technik-Trends des Jahres
oder man klingt sich in das Twitter-Wirrwarr mit all den working-modes and -moods ein: https://twitter.com/#CES2014 und trifft auf Einträge wie diese
— von Jessica Binsch @j_nb:
Because we’re at a tech fair here, Internet connectivity is shit. Obviously.
— oder von Thomas Heuzeroth ‏@cyberheuze von der Huawei PK:
Kleiner Seitenhieb auf die Konkurrenz: Das neue Huawei Ascend Mate2 4G kann mit seinem Riesen-Akku sogar ein iPhone 5S laden.

Wir belassen es an dieser Stelle bei einem O-Ton des CES’ CEO’s Gary Shapiro mit einem eigens eingefangenen Statement für das deutsche Publikum [2]:

all rights reserved
Herunterladen (1.1 MB)

7 - 9 p.m. , Mandalay Bay, Level 2 Mandalay Bay Ballrooms K-L
Chevrolet Connected by OnStar Press Event

Ingenuity can do the impossible. Chevrolet continues its legacy of innovation as it reveals the high-tech, high-speed, high-performance future of its connected vehicles. Technology announcements and product demonstrations will be followed by an opportunity to engage GM and Chevrolet executives in one-on-one discussions and networking.

Nachdem sich für den nachfolgenden Montagabend AUDI mit ihrer Präsentation angesagt hat, ist es interessant, dieser das Engagement von Seiten der US Autobauer voranzustellen, namentlich von GM und AT&T, die sich an diesem Abend als die jeweils marktführenden Partner in Szene gesetzt haben.

Bereits im Jahr 1924 habe man erstmals ein Radio in ein Auto eingebaut - und in dieser Tradition sähe man sich bis heute: „We want to lead, not to follow“, so Alan Batey, senior vice president, Global Chevrolet. [3]
Und dann zeigt er voller Stolz und Freude an einem - natürlich knallroten - Corvette Stingway den Performance Data Recorder PDR, der in Zukunft die gesamten gefahrene Strecke mit Kamera und Zusatzdaten aus dem Fahrzeug aufzeichnen wird - um sodann mit einem Open call for Developper zu zeigen, dass in dieser Entwicklungsstrecke noch viel Luft nach oben sei.

Ralph de la Vega, President and CEO, AT&T Mobility [4] [5]

all rights reserved
Herunterladen (2.1 MB)

Paul Pebbles, Manager Advanced Development and Concepts, Global Connected Consumer

all rights reserved
Herunterladen (624.4 kB)

Phil Abrams, Chief Infotainment Officer for General Motors

all rights reserved
Herunterladen (2.2 MB)

[1Wir werden heute als auch den Folgetagen immer auch die Adresse der Veranstaltungsorte mit benennen:

Mandalay Bay Resort and Casino
3950 Las Vegas Blvd. South
Las Vegas, Nevada 89119

Hier noch zu sehen mit einer Einladung zu den Feiern zum Jahreswechsel:

all rights reserved

[2Das ganze Interview gibt es nur auf Anfrage

[3Für diejenigen, den de US-Markt nicht im Detail kennen, hier als pars pro toto der Hinweise auf Entiwicklngen wie die OnStar RemoteLink Mobile App.

[4Vgl. dazu das Interview von Brian X. Chen in der New York Times, January 6, 2014, 11:05 pm: A Conversation With Ralph de la Vega, Chief Executive of AT&T Mobility.

[5Und hier der Hinweis, dass sich AT&T nicht nur bei GM, sondern auch bei Audi - siehe den Bericht vom nachfolgenden Montag - als auch in der Daimler-Gruppe festgesetzt hat. Siehe: AT&T, Tesla Tie Connected Car Knot.