Werbung, die sprachlos macht

Das ist schon erstaunlich, dass das klappt: Seit dem 6. Juni 2014, also in noch nicht einmal einem Monat, hat dieses hier im Nachherein gezeigte Video eine Zugriffszahl von über 25 Millionen Visits zu verzeichnen.

Viral Marketing at it’s best: Ganz ohne Sprache hinterlässt das Medium Film mit seiner Message das Publikum sprachlos.
Und erweist sich eben darum und damit als ein beredtes Vehikel für Werbung.

Es ist einer der ganz seltenen Fälle, dass es eine Marke geschafft hat, mit ihrer Werbeabsicht sich auf diesem Weg den Zugang zu einer dieser ganz und gar werbefreien Seiten zu verschaffen.

Warum diese Ausnahme gemacht wird? Es ist eine der möglichen altdeutschen "be good" - Antworten auf das US-Modell von "don’t be evil"

Dass das VW auf diesem Wege gelungen ist: Chapeau!