verliebt, verlobt, "verpartnert"

Und wieder mal eine BILD-Geschiche vom allerunfeinsten...
... diie in diesem Falle schon Matthias Stelte geschrieben hat.

Hier der "Zappenduster"- Link dieses Tages.

Gerade weil dem Autor die hier benannten und auf das Titel-Foto gebannten Persönlichkeiten persönlich bekannt sind, wäre er nie auf die Idee gekommen, eben zu diesem Ereignis eine Stellungnahmen abzugeben. Es sei denn, herzliche Glückwünsche auszusprechen.

Das Wichtigste - und Anerkennenswerteste - dieses Artikels... ist sein Ende.

Und das ist mehr als nur ein "PS"-Vermerk. Es ist die in kursiv gesetzte Unterzeile:

"Der Autor des Textes hat im März einen Mann geheiratet – in Dänemark, weil es dort die Ehe für alle gibt."