No Show: Taiko und Tanz

Weder dieser Abend, noch das nachfolgende Wochenende erlaubten letztendlich eine Teilnahme an einer der vielen Veranstaltungen, die für diese Tage angekündigt waren.

So bleibt nur zu hoffen, dass eine(r) der Leser*innen die Gelegenheit hatte, diese Gelegenheit wahrzunehmen.

Japan war, ist und bleibt eine bedeutenden Referenz für unsere eigene Wahrnehmung unser Wirklichkeit - und Träume.


Sehr geehrter Herr Siegert,

vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihre Anmeldung [...] zu unserem Konzert "Ein Abend mit Tsugaru-Shamisen, Taiko und Tanz" am Freitag, den 20. Januar 2017, um 18:30 Uhr, die wir Ihnen hiermit gern bestätigen.

Der Einlass beginnt um 18.00 Uhr am Eingang der Konsular- und Kulturabteilung, Hiroshimastr. 10, 10785 Berlin.

Bitte beachten Sie, dass auf dem Gelände keine Parkmöglichkeit besteht. Der Einlass von unangemeldeten (Begleit-)Personen ist leider nicht möglich.
Sie sollten diese Email möglichst ausgedruckt bei sich führen und sich ausweisen können. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir eine Sicherheitskontrolle durchführen.
Sollten Sie an dem Tag doch noch verhindert sein, geben Sie uns bitte freundlicherweise umgehend Bescheid. Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Mit freundlichen Grüßen,

Abt. Kultur und Öffentlichkeitsarbeit
Botschaft von Japan



Original Message-----
From: BOTSCHAFT VON JAPAN-KULTUR [mailto:kultur@bo.mofa.go.jp]
Sent: Friday, January 06, 2017 10:04 AM
To: BOTSCHAFT VON JAPAN-KULTUR
Subject: Einladung: Ein Abend mit Tsugaru-Shamisen, Taiko und Tanz am 20.01.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir wünschen Ihnen allen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.
Gleichzeitig möchten wir Sie herzlich zu unserem ersten Konzert 2017, einem Abend mit traditioneller und moderner Musik und Tanz aus Japan, einladen.

● Ein Abend mit Tsugaru-Shamisen, Taiko und Tanz
・Datum: Montag, den 20. Januar 2017, um 18:30 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr
・Ort: Veranstaltungssaal der Botschaft, Hiroshimastr. 10 in 10785 Berlin
・Künstler: Kazuhiro FUKUI (Tsugaru-Shamisen), Yasutaka YAMASHITA (Tsugaru-Shamisen) und Souki KOBAYASHI (Taiko/Tanz) aus Japan
・Teilnahme: Sofern Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte unbedingt namentlich (auch mit denen Ihrer Begleitung) bis zum 18. Januar 2017 unter kultur@bo.mofa.go.jp an. Sie erhalten dann wie üblich eine Bestätigungsmail, sofern die Plätze ausreichen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Detaillierte Informationen finden Sie bitte in der beigefügten Einladung.

Wir würden uns freuen, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen.
Botschaft von Japan
Abteilung für Kultur und Öffentlichkeitsarbeit