China and the European Film Industry

[(Dieser Beitrag ist dem am 7. März 2003 verstorbenen Freund und Filmproduzenten Manfred Durniok gewidmet, der Mitte der achtziger Jahre mit "The Black Canon" die erste deutsch-chinesische Koproduktion ermöglichte und 1999 zum Ehrenbürger der Stadt Peking ernannt wurde.)]

Hier zunächst die Einladung des nachfolgend zitierten Gesprächspartners Dr. Stefan Lütje in das Berliner Büro von Greenberg Traurig am Potsdamer Platz 1 zu einem Podiumsgespräch rund um das Thema: "China and the European Film Industry: Still a Long March?" als PDF:

Ob es sich dabei wirklich um einen "Langen Marsch" handelt oder nicht vielmehr um eine Entwicklung im Sauseschritt, dazu der Moderator dieses Panels in dem sich daran anschliessenden Interview: