#DigitalBreakfast

[*Der Bericht und ein Interview zur nachstehenden Veranstaltung sind fertiggestellt, können aber erst zu Beginn der KW 26 freigeschaltet werden.*]

Rheinland-Pfalz hat es sich zum Ziel gesetzt, das Land der digitalen Vernetzung zu werden. Dafür haben wir das bundesweit erste Digitalisierungskabinett eingesetzt und eine umfassende Digitalisierungsstrategie auf den Weg gebracht. Mit dem Digital-Dialog und dem Landesrat für digitale Entwicklung und Kultur wird die Strategie gemeinsam mit der Landesregierung gestaltet. Durch unsere ländliche Struktur sind wir beim Ausbau unserer Infrastruktur vor besondere Herausforderungen gestellt – online wie offline. Wie wir diesen erfolgreich begegnen und was sich hinter den „Digitalen Dörfern“ des Fraunhofer-Instituts verbirgt, möchten wir Ihnen gerne bei lecker belegten Brötchen und aromatischem Kaffee vorstellen!

Wir laden Sie herzlich ein zum
#DigitalBreakfast
am Donnerstag, 8. Juni 2017 ab 08.00 Uhr,
in die Landesvertretung Rheinland-Pfalz,
In den Ministergärten 6, 10117 Berlin.

Es diskutieren
Staatssekretärin Heike Raab, Bevollmächtigte des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und für Europa, für Medien und Digitales,
und
Professor Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer, Institutsleiter des Fraunhofer-Institut Experimentelles Software Engineering (IESE), Präsident der Gesellschaft für Informatik e.V., Professor für Software Engineering an der TU Kaiserslautern,
moderiert von
Dirk Rodenkirch, SWR-Korrespondent im ARD-Hauptstadtstudio.

Sie können Ihre Fragen während der Diskussion persönlich oder per E-Mail an digitalbreakfast@lv.rlp.de und über Twitter unter #DigitalBreakfast an die Gesprächspartner richten.