RESPEKT

ALLEN HIER GENANNTEN, ABER EBENSO ALLEN HIER UNBENANNTEN "SYMPATHIESANTEN", IHREN KINDERN, FAMILIEN UND VERTRAUTEN, SEI AN DIESER STELLE MEIN RESPEKT FÜR IHR DENKEN UND HANDELN ZUM AUSDRUCK GEBRACHT: Wolf Siegert (*1949)

Generaloberst Ludwig Beck, (*1880, †1944)

Oberstleutnant Robert Bernardis, (*1908, †1944)

Botschaftsrat a.D. Albrecht Graf von Bernstorff

Major Hans-Jürgen Graf von Blumenthal, (*1907, †1944)

Oberstleutnant i.G. Hasso von Boehmer, (*1904, †1945)

Eugen Bolz, ehemaliger Staatspräsident v. Württemberg, (*1881, †1945)

Oberstleutnant Georg Freiherr von Boeselager

Philipp Freiherr von Boeselager

Klaus Bonhoeffer, Rechtsanwalt, (*1901, †1945)

Dietrich Bonhoeffer, Pfarrer und Mitglied der Bekennenden Kirche, (*1906, †1945)

Randolf Freiherr von Breidbach-Bürresheim

Dr. Eduard Brücklmeier, Legationsrat im Auswärtigen Amt, (*1903, †1944)

Oscar Caminecci, Landwirt

Admiral Wilhelm Canaris, Chef des deutschen militärischen Nachrichtendienstes, (*1887, †1945)

Walter Cramer, Industrieller, (*1886, †1944)

Professor Alfred Delp, Pater S.J., (*1907, †1945)

Oberregierungsrat Dr. Wilhelm Dieckmann, (*1893, †1944)

Heinrich Graf zu Dohna-Tolksdorf, Gutsbesitzer, (*1882, †1944)

Reichsgerichtsrat Hans von Dohnanyi, (*1902, †1945)

Oberleutnant Hans-Martin Dorsch

Hauptmann Max-Ulrich Graf von Drechsel, (*1911, †1944)

Professor Fritz Elsas, ehemaliger zweiter Bürgermeister von Berlin

Oberstleutnant i.G. Karl-Heinz Engelhorn, (*1905, †1944)

Oberstleutnant Hans Otto Erdmann, (*1896, †1944)

Alexander Freiherr von Falkenhausen, Militärbefehlshaber von Belgien und Nordfrankreich, (*1878 †1966)

General der Nachrichtentruppe Erich Fellgiebel, (* 1886, †1944)
Oberst i.G. Eberhard Finckh

Professor Max Fleischmann

Rechtsanwalt Reinhold Frank, (*1896, †1945)

Ehrengard Frank-Schultz

Walter Frick, Kaufmann

Oberst i.G. Wessel Freiherr von Freytag-Loringhoven

Hauptmann Ludwig Gehre

Eugen Gerstenmaier, (*1906, †1986)

Hans Bernd Gisevius, (*1904, †1974)

Erich Gloeden, Architekt

Elisabeth Charlotte Gloeden

Dr. Carl Friedrich Goerdeler, ehemaliger Reichspreiskommissar und Oberbürgermeister von Leipzig, (*1884, †1945)

Fritz Goerdeler, Stadtkämmerer von Königsberg

Nikolaus Groß, Redakteur, (*1898, †1945)

Oberst i.G. Helmuth Groscurth

Carl Ludwig Freiherr von Guttenberg, Landwirt

Max Habermann, christlicher Gewerkschaftsführer

Hans Bernd von Haeften, Legationsrat im Auswärtigen Amt (*1905, †1944)

Oberleutnant Werner von Haeften, (*1908, †1944)

Syndikus Albrecht von Hagen, (*1904, †1944)

Oberst Kurt Hahn

Nikolaus-Christoph von Halem, Kaufmann

Staatssekretär a.D. Eduard Hamm, (*1879, †1944)

Oberst i.G. Georg Hansen

Oberst i.G. Bodo von Harbow

Regierungspräsident a.D. Ernst von Harnack

Generalleutnant Paul von Hase, Kommandant von Berlin, (*1885, †1944)

Ulrich von Hassell, ehemaliger deutscher Botschafter in Rom, (*1881, †1944)

Theodor Haubach, führender Sozialdemokrat

Professor Albrecht-Georg Haushofer

Major i.G. Egberd Hayessen

Wolf-Heinrich Graf von Helldorf, Polizeipräsident von Berlin

Generalmajor Otto Herfurth

Andreas Hermes, Reichsminister für Ernährung und Landwirtschaft a. D., (*1878, †1964)

Generaloberst Erich Hoepner, (*1886, †1944)

Oberstleutnant Dr. Cäsar von Hofacker, (*1896, †1944)

Major Roland von Hößlin

Otto Hübner, Versicherungsdirektor

Oberst Friedrich Gustav Jaeger, (*1895, †1944)

Max Jennewein, Mechaniker

Professor Jens-Peter Jessen

Hans John, Jurist

Studienrat Hermann Kaiser

Jakob Kaiser, (*1888, †1961)

Staatssekretär a.D. Franz Kempner

Otto Kiep, Gesandter

Georg Conrad Kießling, Landwirt

Oberstleutnant Bernhard Klamroth

Georg-Johannes Klamroth, Kaufmann

Hauptmann Friedrich Karl Klausing, (*1920, †1944)

Ewald von Kleist-Schmenzin, Landwirt, (*1890, †1945)

Ewald-Heinrich von Kleist-Schmenzin, (*1922)

Major Gerhard Knaack

Dr. Hans Koch, Rechtsanwalt, (*1893, †1945)

Heinrich Körner, Gewerkschaftsführer

Korvettenkapitän Alfred Kranzfelder

Legationsrat Richard Kuenzer

Elise Auguste Kutznitzki, geb. von Liliencron

Oberstleutnant Fritz von der Lancken, Internatsleiter

Carl Langbehn, Rechtsanwalt

Dr. Julius Leber, Sozialdemokrat, (*1891, †1945)

Heinrich Graf von Lehndorff-Steinort, Landwirt

Syndikus Dr. Paul Lejeune-Jung, (*1882, †1944)

Bernhard Letterhaus, Führer der katholischen Arbeitergemeinde, (*1894, †1944)

Franz Leuninger, ehemaliger Generalsekretär des christlichen Metallarbeiter-Verbandes

Wilhelm Leuschner, führender Sozialdemokrat, ehemaliger hessischer Innenminister, (*1890, †1944)

General der Artillerie Fritz Lindemann

Oberst i.G. Ottfried von Linstow

Paul Löbe, (*1875, †1967)

Major Ludwig Freiherr von Loenrod

Ewald Loeser, (*1888, †1970)

Ferdinand Freiherr von Lüninck, Oberpräsident von Westfalen

Wilhelm Graf zu Lynar, Landwirt

Hermann Maaß, führender Sozialdemokrat

Oberst Rudolf Graf von Marogna-Redwitz

Karl Marks, Kaufmann

Regierungsdirektor Michael Graf von Matuschka

Oberst Joachim Meichssner

Henning von Meppen, Landwirt und Offizier

Oberst Ritter Albrecht Mertz von Quirnheim, (*1905, †1944)

Oberstleutnant i.G. Karl Michel

Carlo Mierendorff, (*1897 †1943)

Helmuth James Graf von Moltke, Rechtsanwalt, (*1907, †1945)

Prälat Dr. Otto Müller

Legationsrat a.G. Herbert Mumm von Schwarzenstein

Oberstleutnant Ernst Munziger

Reichskriminaldirektor Arthur Nebe, Chef des Reichskriminalpolizeiamtes

Stadtbaurat Wilhelm zur Nieden

Gustav Noske, SPD-Politiker, (*1868, †1946)

Major i.G. Ulrich von Oertzen

General der Infanterie Friedrich Olbricht, (*1888, †1944)

Generalmajor Hans Oster, (*1887, †1945)

Friedrich Justus Perels, Rechtsberater der Bekennenden Kirche

Staatssekretär a.D. Erwin Planck

Kurt Freiherr von Plettenberg

Dr. Johannes Popitz, preußischer Finanzminister

General Friedrich von Rabenau

Oberstleutnant i.G. Karl Ernst Rathgens

Professor Adolf Reichwein, führender Sozialdemokrat, (*1898 †1944)

Oberst Alexis Freiherr von Roenne

Generalfeldmarschall Erwin Rommel, (*1891, †1944)

Cuno Raabe, Jurist, (*1888, †1971)

Generalstabsrichter Karl Sack, (*1896, †1945)

Oberstleutnant i.G. Joachim Sadrozinski

Anton Saefkow, Maschinenbauer, führender Kommunist

Major Hans-Viktor Graf von Salviati, (†1945)

Professor Rüdiger Schleicher, (*1895, †1945)

Ernst Wilhelm Schneppenhorst, ehemaliger Gewerkschaftsführer

Friedrich Scholz-Babisch, Landwirt

Oberst Hermann Schöne

Oberstleutnant Werner Schrader

Regierungspräsident Fritz-Dietlof von der Schulenburg, (*1902, †1944)

Botschafter Friedrich Werner von der Schulenburg

Oberst i.G. Georg Schultze-Büttger

Ludwig Schwamb, führender Sozialdemokrat

Ulrich Wilhelm Graf Schwerin von Schwanenfeld, Großgrundbesitzer, (*1902, †1944)

Stadtbaurat Hans-Ludwig Sierks

Oberstleutnant i.G. Günter Smend

Franz Sperr, Gesandter

Oberst Wilhelm Staehle

Marinestabsrichter Berthold Graf Schenk von Stauffenberg, (*1905, †1944)

Oberst i.G. Claus Graf Schenk von Stauffenberg, (*1907, †1944)

Oberst i.G. Hans-Joachim Freiherr von Steinaecker

Generalmajor Helmut Stieff

Theodor Strünck, Versicherungsdirektor

General Carl Heinrich von Stülpnagel, (*1886, †1944)

Oberstleutnant Gustav Tellgmann

Generalleutnant Fritz Thiele, (†1944)

Major Busso Thoma

General Carl Freiherr von Thüngen

Oberstleutnant Gerd von Tresckow

Generalmajor Henning von Tresckow, (* 1901, †1944)

Legationsrat Adam von Trott zu Solz, (* 1909, †1944)

Oberst a.D. Nikolaus Graf von Uexküll

Fritz Voigt, ehemaliger Polizeipräsident in Breslau

Oberstleutnant Hans-Alexander von Voss

Generalquartiermeister des Heeres Eduard Wagner

Oberst Siegfried Wagner

Kaplan Hermann Wehrle

Carl Wenztel-Teutschenthal, Landwirt

Joseph Wirmer, Rechtsanwalt, (*1901, †1944)

Oswald Wiersich, Gewerkschaftsführer

Generalfeldmarschall Erwin von Witzleben

Oberregierungsrat Peter Graf Yorck von Wartenburg, (*1904, †1944)

Staatssekretär Artur Zarden

General Gustav von Ziehlberg

Heute, am 20. Juli 2004, bin ich erstmals auf die WIKIPEDIA als interaktiv nutzbare QUELLE gestossen, habe mich angemeldet als "LupusDigit", den ursprünglich für diesen Tag vorgesehenen Beitrag verschoben und stattdessen die Liste aller hier genannten Widerstandskämpfer in unserem all-täglichen Weblogg [...] übernommen.