Windows 10 Version 2004

Her die Startseite nach dem Einspielen der neuen Version:

Fällt Ihnen / Euch da etwas auf?

Erstens: Es gibt nach der Fertigstellung des Upgrades die Anfrage / Aufforderung, ab sofort nur noch den neuen Microsoft-Browser Edge zu verwenden [1].

Zweitens gibt es Angebote, sich zu informieren über:
— Suchfunktionen
— Designangebote
— Neuerungen.

Gut so, aber: In allen drei Fällen sind diese Infos auf einer MSN-Seite hinterlegt. Und: Das Aufrufen dieser Seite beinhaltet zugleich die Erklärung einer weitergehenden Bereitschaft, die Angebote, die diese Seiten anbieten, auch weiterhin vorbehaltlos anzunehmen.

Also ist es vielleicht sogar ein Vorteil, wenn bei vergleichbaren Update-Versuchen an anderen Rechnern mit einer vergleichbaren Ausstattung und funktionierenden LAN-Verbindung stattdessen eine von diesen Meldungen kommt:

Entweder...

Wir konnten keine Verbindung mit dem Updatedienst herstellen. Wir versuchen es später erneut. Alternativ können Sie es jetzt versuchen. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung, falls es immer noch nicht funktioniert.

...oder:

Mehr Hintergrund dazu in den heise Online News 06/2020 unter:

- Windows 10 Version 2004: Die Bugs und das drohende Zwangsupdate

[1Siehe dazu auch den Beitrag vom 29. Juli 2020: Die GAFA-Anhörung.