Der kleine Däumling: Weltmeister

Pervers oder Progressiv? Jetzt wird mit dem neuen Guinness Weltrekord im Schnelltippen - mit dem Treo 650 Smartphone - unter Nutzung nur noch eines Fingers ein neues "Handycap" als Leistungs-Marke unter die Leute gebracht.

Nachdem das Stenographieren ausser Mode gekommen ist und auf den Miniaturtasten auch das Schreiben mit 10 Fingern kaum noch möglich ist, wird nun - wie der "Einäugige" unter den "Blinden" - der schnellste "Einfingrige" unter den "Lahmen" zum neuen Weltmeister gekürt.

Dazu die folgende Presse-Erklärung:

München, den 27. April 2005 - Der frühere ’World Text Champion’ Arttu Harkki hat heute in London einen neuen Weltrekord im Schnelltippen aufgestellt. Auf einer QWERTY-Tastatur eines Treo 650 Smartphones von palmOne wurde die schnellste mobile E-Mail aller Zeiten getippt.

Der Finne Arttu Harkki hat seinen Guinness Weltrekord im Schnelltippen 2001 aufgestellt. Nach dem Wechsel von seinem Mobiltelefon zum Treo 650 Smartphone hat er heute auf der Tastatur den folgenden Text in nur 2 Minuten und 22,9 Sekunden geschrieben:

"The telephone was invented by Alexander Graham Bell (UK), who filed his patent for the telephone on 14 February 1876 at the New York Patent Office, USA. The first intelligible call occurred in March 1876 in Boston, Massachusetts, when Bell phoned his assistant in a nearby room and said ’Come here Watson, I want you.’"

Hein Le Roux, offizieller Schiedsrichter von Guinness World Records erklärt: "Es gibt viele Telefone, die eine QWERTY-Tastatur integrieren. Wir müssen sicherstellen, dass der Rekord einem Standard unterliegt, der für alle Modelle gültig ist. Aus diesem Grund baten wir Arttu Harkki nur den Daumen einer Hand zu benutzen."